Textildruck

Gruppendynamik wird heute sehr gross geschrieben.

Mitarbeiter einer Firma sehen sich alle im gleichen Look.
Es entsteht eine motivierende Zusammengehörigkeit der Mitarbeiter.

Beim Kunden kommt der einheitliche Auftritt ebenfalls sehr gut an.

Mehrere Verfahren zur Veredelung von T-Shirts, Pullover, Jacken, Caps, usw. werden zeitgemäss angewendet.

Wir unterscheiden: 

  • Siebdruck
  • Plotterdruck
  • Fotodruck
  • Digitaldruck auf Textilfolien

Die Vorlagen des Kunden, die Stückzahl und die Farbe der zu bedruckenden Teile entscheidet die Druckart, die zur Anwendung kommt.

Einfache Schriften und Logos werden mittels eines Schneidplotters ab Computerdaten in Textilfolie geschnitten. Im Digitaldruck-Verfahren werden "Dark-Drucke" angefertigt. (Mehrfarbige Logos oder Bilder auf dunkle Textilien) Alle Drucke werden in unserer Firma hergestellt und auf die jeweiligen Textilien appliziert.

Vorgang bei der Bestellung von T-Shirts, Pullover, Jacken:

  • Abklärung der zu bedruckenden Teile (Farbe, Grösse, Stückzahlen)
  • Besprechung des Aufdruckes (Gestaltung)
  • Wahl des Aufdruckes
  • Druckplazierung
  • Termin 

KATALOGE TEXTIL / LINKS

Selbstverständlich sind die Textilien bei uns erhältlich.
Bedruckt oder unbedruckt - das hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

 

Eine grosse Auswahl an Textilien zum Bedrucken finden Sie in unseren Onlinekatalogen.